Elektrofahrzeuge & Hybride

FĂŒr die Zukunft vorbereitet

Elektrofahrzeuge werden aufgrund sinkender Anschaffungspreise, steigender Reichweite und günstigen Energiekosten immer beliebter.
Um Arbeiten an Elektroautos durchführen zu dürfen, bedarf es einer speziellen Qualifizierung.

Und das nicht ohne Grund. Während eine normale Batterie gerade einmal 12 Volt Spannung aufweist, sind es bei  E-Auto-Batterien über 300 Volt. Ein falscher Umgang mit dem Hochvoltsystem kann tödlich sein.

Daher haben wir unsere Mitarbeiter zur Elektrofachkraft für Hochvoltsysteme in Kraftfahrzeugen ausbilden lassen und dürfen somit ihr Fahrzeug spannungsfrei schalten, in Betrieb nehmen und Reparatur- und Diagnose-Arbeiten vornehmen.

E-Golf fährt mit Strom